Vorträge

Die Themen unseres Lebens beinhalten so viel wertvolles, um zu lernen, wachsen, heilen

und so "Die Kunst GUT zu leben" zu optimieren, sei es für Seele, Herz, Kopf, Körper, Emotionen,

unsere Haltung und Handlung und unsere Beziehungsfähigkeit in der äußeren Welt.

 

Auf der Grundlage von eigenen Erfahrungen und lebensnahen Beispielen, berichte ich zu den einzelnen Themen

und Zeit für Fragen und Antworten wird dann auch noch gerne sein.

 

Ich freue mich auf SIE.

In freundlicher Verbundenheit Gritt Marienfeld

 

Details

Dieser Vortrag gehört dem Thema: Inwieweit meine eigene GUTE Lebensqualität davon abhängt, wie ich mit mir selbst,

äußeren Situationen und anderen Personen in Verbindung (Beziehungsmanagement) stehe.

 

Hierzu habe ich einige schöne eigene Erlebnisse aus eigener Erfahrung sowie der dazugehörigen Entwicklungsessenz, 

die zum schmunzeln, tiefer fühlen und auch wertvollem nachdenken anregen können.

Diese werde ich teilen und für eine kleine Einstimmung schon mal zwei Impulse von außen dazu.

 

Für Verbindung gibt es laut Daniel Goleman - Buch Emotionale Intelligenz -

drei Empfänger für Aufmerksamkeiten: Das eigene innere selbst, andere Menschen und das äußere Geschehen.

„Konzentration nach innen, auf andere und nach außen. Unser Leben können wir nur dann gut führen, wenn wir alle drei beherrschen. Die Konzentration nach innen stimmt uns auf unsere Intuitionen, Wertvorstellungen und bessere Entscheidungen ein. Die Konzentration auf andere sorgt für reibungslose Verbindungen zu den Menschen in unserem Leben. Und mit der Konzentration nach außen finden wir uns in unserer Umwelt zurecht.“ – Daniel Goleman

 

Weisheitsgeschichte:

„Eines Abends erzählte ein alter Cherokee seinem Enkel von dem Seelenkampf, der im Inneren der meisten Menschen tobt. Er sagte: ‚Mein Kind, dieser Kampf findet zwischen den beiden Wölfen statt, die uns allen innewohnen. Der eine Wolf ist böse. Er ist Zorn, Neid, Eifersucht, Leid, Bedauern, Gier, Arroganz, Selbstmitleid, Schuldgefühl, Groll, Unterlegenheit, Lügen, falscher Stolz, Überlegenheit und Ego. Der andere Wolf ist gut. Er ist Freude, Frieden, Liebe, Hoffnung, Heiterkeit, Demut, Freundlichkeit, Wohlwollen, Einfühlungsvermögen, Großherzigkeit, Wahrheit, Mitgefühl und Glauben.‘ Der Enkel dachte eine Weile darüber nach. Dann fragt er seinen Großvater: ‚Und welcher Wolf gewinnt? Der alte Cherokee aber antwortet nur: ‚Derjenige, den Du fütterst.“ Quelle: Cherokee-Indianer


Termin:

Freitag 23. Februar 2023

 

Uhrzeit:

18.30 bis 20.00 Uhr

 

Ort:

Levopark: Lösungspraxis Gritts Art

Jaguarring 6

Bad Segeberg

Alle weiteren Kontaktdaten unten rechts.

 

Anmeldung

Ich bitte um schriftliche oder telefonische Anmeldung bis Fr. 23. 02. um 14 Uhr. Danke