Aufstellungsseminare

Spielend leicht lösen?

Ja, mit Liebe.

Entscheide dich für leichte & liebevolle Lösung,
zum Wohle ALLER und ALLEM

und "spielend" kann deine Kraft erscheinen.

Lass es einfach SEIN ;).

 

Diese Lösung und Veränderung finden wir oft in unserem System.

Ein System ist eine Gesamtheit von Energie und Elementen in Familie, der eigenen Persönlichkeit, Berufswelt, Freundschaft, Partnerschaft, Lebensraum sowie Emotionen,

die miteinander in Verbindung stehen und die Art der Verbindung sich auf uns, unser Umfeld und unser Leben auswirkt.

 

In einer Aufstellung mache ich dir das Bild offensichtlich von dem momentanen Ist-Zustand deines Systems und deiner Verbindung darin. Wir schauen, wo die meiste Energie negativ aufgewendet wird oder hinfließt und was in "Un"ordnung geraten ist. Wer oder Was mit Wem oder Was in gesunder oder ungesunder Verbindung, oder auch nicht, steht.

 

Es wird optimiert und eine neue Ordnung hergestellt.

Wenn alles wieder im Fluß ist, entsteht Stabilität, Leichtigkeit und eine liebevoll positive Verbindung.



Aufstellungen

Familienaufstellung:

Ursprungsfamilie - Ur- und Großeltern, Eltern, Geschwister

&

Gegenwartsfamilie - Partner, Kinder, Schwiegerfamilie

 

Gemeinschaftliche Themenaufstellung:

Aufstellung eines Themas oder Bereiches

 

Systemaufstellung:

Körper, Geist und Seele, Gesundheit, Beziehung / Partnerschaft, Persönlichkeitsentwicklung, Orientierung / Beruf

 


Termine  Aufstellungsseminare 2022   

Augusttermine finden nicht statt
Sa. 24. September

So. 25. September                    -  Themenaufstellung: Trauma Erbe lösen & heilen, von Männlichen oder Weiblichen Ahnen

Mo. 03. Oktober                        -  Themenaufstellung: Trauma Erbe lösen & heilen, von Weiblichen Ahnen

So. 23. Oktober

So. 20. November                     -  Themenaufstellung: Trauma Erbe lösen & heilen, von Männlichen Ahnen

Sa. 26. November

Sa. 03. Dezember

 

2023 starten die Aufstellungsseminare wieder im Februar.

 


Investition

Familien- & Systemaufstellung:

Erstaufstellung 160 €  / Vorabinvestition 40 €

Folgeaufstellung 140 €

 

Gemeinschaftsaufstellung:

Investition 95 €  /  Vorabinvestition 30 €

 


Zeiten:

Lösungs- und Aufstellungsseminar meist

Samstag

10 Uhr bis ca. 18.00 Uhr

Sonntag

10 Uhr bis ca. 16 Uhr

 

Themenaufstellung: Siehe hier!

 



Selbsterfahrung und Stellvertretung

Die Aufstellungsseminare finden mit Stellvertretern statt.

Stellvertreter stellen sich für die Aufstellung, der Aufstellenden Personen mit Anliegen, zur Verfügung.

Nach hunderten eigenen Stellvertretungen, über die letzten 30 Jahre, hat sich für mich ganz deutlich gezeigt, das ich immer in der Stellvertretung etwas über mich "selbst erfahre und lernen kann".

Indem ich stellvertretend für jemand / etwas anderes stehe, erfahre ich etwas über meine eigenen Selbstanteile und auch Defizite / Baustellen / Probleme  und habe so die Möglichkeit aus dieser Erfahrung (Resonanz) neue Erkenntnisse zu ziehen und etwas zu verändern und sogar zu lösen.

Wichtig: Die Teilnahme ist auch möglich, ohne sich an dem Seminar für andere aufstellen zu lassen.

 

Beinhaltet:

  • Etwas über sich selbst erfahren, durch eine Stellvertreter Rolle (Freiwillig)
  • Impulse für die eigene Entwicklung erhalten

Investition: 35 €



Ursachen- und Fundamentenanalyse

Umfangreiche Reading Analyse im Gegenwart und Herkunft Familiensystem

Analyse von Verbindungen: Symptom / Problem / Lösung / Person / Geschehniss / Ursache / Kraft Quelle

120 €



Organisationsaufstellung

Für Firmen / Unternehmen / Kliniken


Termine

Werden individuell vereinbart.

 

Investition

Grundinvestition zwischen 280 € und 880 € je nach Größe des Betriebes / der Firma.
Die Restinvestition hängt von der Anzahl der Mitarbeiter und Stationen / Abteilungen ab.



Aufstellung kennenlernen

Kein Problem! Das ist für nicht umsonst, aber kostenfrei...

denn um die Arbeit einmal kennen zu lernen, ist die erste Teilnahme an einem Aufstellungsseminar kostenlos!

Jedoch nur mit Anmeldung möglich.



Beispiel aus dem Leben

Eine Mutter macht eine Individuelle Aufstellung für ihre 6 jährige Tochter:

  • Symptomatik des Mädchens, K(r)ampfanfälle und Ausraster.
  • Verbindung der Symptomatik in der Väterlichen Linie gefunden.
  • Ursache dort bei der ungelösten Opfer - Tätervergangenheit gelöst.

    Dies schrieb sie 1 Monat später:
    Unser Kind hat sich sehr verändert! Die Ausraster, die sie sonst sehr ausgeprägt hatte und die vor allem mit mir
    (meinem inneren Vulkan) kollidierten, beschränken sich nun nur noch auf ein "grrrr" ihrerseits, plus 2 min schlechter Stimmung. Dann ist wieder alles gut und sie ist insgesamt viel ausgeglichener. Die ersten Male konnte ich richtig sehen wie verblüfft sie selbst war, dass sie nicht mehr ausgerastet ist.
    Also: seit der Aufstellung hat sich da viel Positives getan!